logo mit rahmen am nagel
WIR
FÜR ALLE
PROJEKTE
NEWS
banner allg sonnenblume
banner allg maedchen happy
banner allg biene
banner babyfuesse
banner allg windraeder nebel
banner allg schwestern
banner allg seeSonnenuntergang
banner baum
NEWS » Veranstaltungen » Event-Details

Kostenfreie Exkursion: Best-Practice Beispiel für Photovoltaik-Freiflächenanlagen

29.09.202114:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Exkursion
 
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Photovoltaik lohnt sich" laden das energieZENTRUM und das Photovoltaik-Netzwerk Heilbronn-Franken Sie zu einer informativen Veranstaltung zum Thema Photovoltaik-Freifläche ein. Es erwarten Sie komprimierte Informationen zu Kernfragen zum Thema Photovoltaik auf der freien Fläche. 

Durch die Änderung gesetzlicher Vorgaben sind die Möglichkeiten zur Installation von Photovoltaik-Freiflächenanlagen vielfältiger geworden. Vor diesem Hintergrund möchte diese spannende Veranstaltung Impulse geben und die verschiedenen 
Aspekte der verschiedenen Akteure näher beleuchten: Wie können Kommunen den Bau von PV-Freiflächen unterstützen und welche Vorteile resultieren daraus? Welche Gründe sprechen in der Landwirtschaft für eine Freiflächenanlage? 
Sie werfen einen Blick in die Praxis und erfahren mehr über Planungsschritte und Genehmigungsverfahren, Experten beleuchten das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln. Für Fragen wird genügend Raum bleiben. 

Höhepunkt der Veranstaltung ist die Exkursion und Besichtigung einer Photovoltaik-Freiflächenanlage in Kirchberg an der Jagst, die von Ingenia Projects GmbH & Co. KG betrieben wird. Die Teilnehmer:innen erwarten Informationen und Erfahrungen aus erster Hand und die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte aus allen Bereichen, insbesondere an die Landwirtschaft und potenzielle Betreiber von Freiflächen-Anlagen.

Anmeldung unter
https://eveeno.com/pv-freiflaeche

Details der Veranstaltung:

Exkursion und Information: Best-Practice für Photovoltaik-Freiflächenanlagen 
Datum:                Mittwoch, 29. September 2021
Uhrzeit:               14:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
Ort:                     Europasaal Wolpertshausen, neue Mehrzweckhalle, Kuno-Haberkern-Straße 7/1, 74549 Wolpertshausen

Programm:
  • Begrüßung
    Marco Hampele, Energieberater im energieZENTRUM

  • Photovoltaik-Freiflächen in Baden-Württemberg: Aktuelle Rahmenbedingungen
    Thomas Uhland, Solar Cluster Baden-Württemberg e.V. 

  • Planung und Genehmigungsschritte eines Solarparks
    Ralf Stier, Ingenia Projects GmbH & Co. KG

  • Lebensraum Solarpark – Paradies für Bienen und Co? 
    PV-Freiflächenanlagen und Naturschutz
    Andrea Molkenthin-Kessler, Dialogforum Erneuerbare Energien und Naturschutz von BUND und NABU

  • Fragerunde

  • Fahrt zur Freiflächenanlage (im eigenen PKW)

  • Exkursion: Besichtigung der PV-Freiflächenanlage mit Bericht
    Ralf Stier, Ingenia Projects GmbH & Co. KG 

Es gelten die aktuellen Corona-Auflagen und Abstandregeln (3G).

Kontakt: energieZENTRUM, Marco Hampele, Telefon: 07904 945 99-12, 
E-Mail: info@energie-zentrum.com




ÜBER DAS PHOTOVOLTAIK-NETZWERK HEILBRONN-FRANKEN
Das Photovoltaik-Netzwerk Heilbronn-Franken gibt neue Impulse für den Ausbau der Sonnenstromnutzung, bringt Akteure zusammen und unterstützt so die Energiewende in der Region. 2019 ist das PV-Netzwerk gestartet und aktuell sind bereits ca. 35 Institutionen & Unternehmen aktiv. Als Anlaufstelle richtet es sich an Kommunen, Unternehmen, Landwirte, Umweltschutzverbände, Bürger*innen und weitere Institutionen. Alle Interessierte, Institutionen und Unternehmen sind eingeladen sich einzubringen und das Netzwerk zu nutzen. Mit Informations- und Fachveranstaltungen, Beratung, Öffentlichkeitsarbeit und Wissens- und Erfahrungsaustausch sollen Vorbehalte abgebaut werden und die klimafreundliche Energiebereitstellung direkt vor Ort beschleunigt werden. 
Koordiniert wird das Netzwerk vom Solar Cluster Baden-Württemberg und den lokalen Partnern energieZENTRUM, Landkreis Heilbronn, dem Eigenbetrieb Abfallwirtschaft im Hohenlohekreis sowie dem Main-Tauber-Kreis. Das PV-Netzwerk Heilbronn-Franken ist Teil der Solaroffensive und der Aufbau wird gefördert vom Umweltministerium Baden-Württemberg.

Kontakt zum Photovoltaik-Netzwerk Heilbronn-Franken
Solar Cluster Baden-Württemberg e.V.
Thomas Uhland | Meitnerstr. 1 | 70563 Stuttgart
Tel.: 0711/7870-357 | thomas.uhland@solarcluster-bw.de 
www.photovoltaik-bw.de/heilbronn-franken/  
Kalender Icon
Kontakt

energieZENTRUM

Die Energieagentur
des Landkreises
Schwäbisch Hall

Kuno-Haberkern-Straße 7/1
74549 Wolpertshausen

Tel. 07904 945 99-10
Fax 07904 945 99-29

info@energie-zentrum.com

Energieberatung
Förderprogramme
Erneuerbare Energien
Ein Projekt von:
Eine Initiative von: