Tag des Energiesparens: Machen Sie die Umwelt und Ihr Sparschwein glücklich!
04.03.2020
Am 5. März ist der Internationale Tag des Energiesparens - mitsparen lohnt sich! 

Die meiste Energie verbrauchen Haushalte für Heizen, Warmwasserbereitung und Strom. Das Einsparpotential in diesen Bereichen ist groß. Die Energieberatung der Verbraucherzentale Baden-Württemberg und das energieZENTRUM, die Energieagentur des Landkreises Schwäbisch Hall geben Tipps, wie man im Alltag mit einfachen Maßnahmen zum Energiesparen unterbringen kann.
  • „Stand by me“ war gestern. 
    Geräte im Stand-by-Modus können über abschaltbare Steckerleisten vom Netz getrennt werden.
  • Für jeden Topf gibt es den passenden Deckel. 
    Machen Sie ihre Küchenbegleiter und ihre Energiebilanz glücklich, in dem Sie stets den passenden Deckel verwenden.
  • Schmeißen Sie ihr Geld beim Lüften nicht zum Fenster raus. 
    Dicke Luft werden Sie am besten mit mehrfachem Stoßlüften los. Dabei gilt: Stets die Heizung abdrehen!
  • Schlaue Helferchen sind intelligente Regelthermostate, die die Heizkörper beim Verlassen des Zuhauses unkompliziert zurückregeln können.
  • Rollos runter! 
    Während der Heizperiode dämmt diese Maßnahme das nächtliche Auskühlen der Wohnung ein.
Bei allen Fragen zum Thema Heizungstausch und Fördermittel helfen die Energieberater der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und des energieZENTRUMs weiter.

energieZENTRUM Kuno-Haberkern Str. 7/1 74549 Wolpertshausen Tel. 07904 94599 - 10  Fax. 07904 94599 - 29  E-Mail: info@energie-zentrum.com

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.