Wir möchten Kinder und Jugendliche für die Themen Energiesparen, Erneuerbare Energien, klimafreundliche Ernährung und Klimawandel sensibilisieren, neugierig machen und ihnen Möglichkeiten zum eigenen Handeln aufzeigen.

SENSIBILISIEREN, NEUGIERIG MACHEN, INPUT GEBEN.

Deshalb bieten wir für alle Schulen und Kindergärten im Landkreis Schwäbisch Hall kostenlose Unterrichtseinheiten zu Energie- und Klimaschutzthemen an. Unsere Projekte umfassen verschiedene Themen, welche an die unterschiedlichen Altersklassen angepasst
sind.

WIR KOMMEN VOR ORT. KOSTENFREI.

Alle Projekte werden an den Schulen bzw. Kindergärten durchgeführt und umfassen vier Unterrichtsstunden, die in der Regel auf zwei Termine aufgeteilt werden.

Die Durchführung wird vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg gefördert.

Zum andern können Schulklassen das energieZENTRUM im Rahmen eines Projekttags oder einer Exkursion zu besuchen und beim Energieerlebnistag Come and SEe teilnehmen. Dabei werden verschiedene Energiethemen durch anschauliche Vorträge, Experimente und einer Exkursion erlebbar gemacht.

Außerdem unterstützen wir Schulen bei der Durchführung von Fifty-Fifty-Projekten.

Das sind unsere Projekte für junge Klimaschützer: